Fahrplanwechsel

Europaweiter Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019

Verbesserungen in St. Pölten Region

Mit dem Fahrplanwechsel am 09. Dezember 2018 gelten auf den Linien 481, 482, 483 und 485 geänderte Fahrpläne. Die Linie 484 verkehrt unverändert.

  • Linie 481: An Schultagen verstärkt eine zusätzliche Fahrt von St. Pölten Hauptbahnhof (Abfahrt 7:20 Uhr) die Verbindung in Richtung Dr.-Theodor- Körner-Schule sowie Gymnasium an der Josefstraße. Diese Fahrt kommt als 484 aus Wimpassing.
  • Linie 482: An Werktagen verkehrt die Fahrt 482/113 neu um 14:35 Uhr (also 10 Minuten später), um das Umsteigen vom Zug zu ermöglichen.
  • Linie 483: Die Frühfahrt nach St. Pölten 483/104 verkehrt nun 2 Minuten früher und ist um 6:24 Uhr planmäßig in St. Pölten Hauptbahnhof.
  • Linie 484: keine geplanten Änderungen.
  • Linie 485: Nach dem Schulschluss der NMS Prinzersdorf um 13:10 verkehrtdie Fahrt 485/111 in Richtung Großsierning neu auch über Loipersdorf und Salau. An Schultagen wird außerdem neu eine Spätverbindung ab Prinzersdorf Bahnhof in Richtung Markersdorf und Haindorf angeboten, die Abfahrt ist um 17:20 Uhr. Es besteht Anschluss vom 485 aus Richtung St. Pölten Hbf. bzw. vom Zug.

Detaillierte Informationen zu Ihren Fahrtmöglichkeiten finden Sie im Routenplaner auf www.VOR.at und in der VOR AnachB App.

Neueste Beiträge

Beitragsarchiv